top projekte
 
logo

Monika Dicht  +41 79 768 37 34   info@alpenpraxis.ch

Ich bin dankbar für 16 Himalaya Reisen nach Ladakh, Nepal und Tibet. Sie sind ein Geschenk und der Himalaya ist zu einer zweiten Heimat geworden! Die strahlendsten Augen, welche ich je gesehen habe, waren die eines Einsiedlers. Er lebte einsam in einer Höhle, frei von Gier, Missgunst und dem ganzen materiellen Zirkus. Regelmässig unterstütze und besuche ich Personen und laufende Projekte im Himalaya, welche ich alle persönlich kenne. Durch Ihre Unterstützung werden auch Sie ein Glied in dieser Kette.

Englischlehrerin in einem Nonnenkloster auf 4000 Meter über Meer, ein Erlebnisbericht: lesen Sie mehr ...


Seit 2010 schätze ich die Zusammenarbeit mit:

Jamyang School

 

  Jamyang School in Leh, Ladakh, weil sie einen Jungen aufgenommen haben aus ärmlichen Verhältnissen, nachdem ich vergebens Anträge bei 6 anderen Schulen gestellt hatte… und jetzt ist er der beste Schüler!!
Sind Sie interessiert an einer Patenschaft? Mit 252 Euro, (das ist weniger als 1 Franken pro Tag!), finanzieren sie Schule, Unterkunft und Essen für ein Kind während einem Jahr!!
www.taraforchildren.com
     
Nonnen im Zanskar, weil ich in 5 Monaten, welche wir zusammen verbrachten, erlebt habe, dass sie trotz harten äusseren Lebensbedingungen als Selbstversorger auf knapp 4000 Meter und oft kaum medizinischer Versorgung, das Strahlen in den Augen und Ihr herzliches Lachen jedem Besucher weiterschenken.  Mit 240 Euro pro Jahr unterstützen sie eine Nonne im Jamyang Study Program in Zanskar.
www.jamyang.org
projekte2